Loading...

So geht´s – Ablauf einer Zusammenarbeit

 

Sie suchen einen kompetenten Partner für die Gestaltung Ihres Firmenauftrittes oder Ihrer Werbemittel?

Im Folgenden finden Sie den Ablauf einer Zusammenarbeit exemplarisch dargestellt. Für weitere Fragen kontaktieren Sie mich gerne…

Erstes Gespräch und Briefing

Das Erstgespräch ist für Sie natürlich kostenlos und dient der Orientierung! Im ersten Schritt besprechen wir Ihr Projekt und klären den ungefähren Umfang und mögliche Anforderungen. Je nach dem, wie konkret Ihre Vorstellung sind, stehe ich Ihnen auf Wunsch natürlich gerne konzeptionell und beratend zu Seite. Oft ergeben sich in einem Gespräch neue Ideen oder es werden Aspekte verworfen.

Je ausführlicher die Informationen im Vorfeld zusammengetragen werden können, desto besser ist es für einen genauen Kostenvoranschlag. Natürlich ist Design immer auch ein Prozess, der ein gewisses Maß an Probieren und Vergleichen mehrerer Varianten beinhaltet. Ich stehe Ihnen dabei natürlich gerne beratend zur Seite und helfe Ihnen mit meiner Erfahrung und Kreativität, um zielgerichtet zu einem optimalen Ergebnis zu kommen

Angebot & Auftrag

Sind alle Punkte geklärt, erhalten Sie anschließend ein detailliertes Angebot. Entscheiden Sie sich, meine Leistungen in Anspruch zu nehmen, wird mein Angebot von Ihnen in schriftlicher Form (per Mail/Fax/Brief) bestätigt und damit der Auftrag erteilt. Regulär sind 50% der Auftragssumme als  Anzahlung/Vorauszahlung sofort zu bezahlen. Bei größeren Projekten werden Teilzahlungen je Projektabschnitt vereinbart. Nach Geldeingang beginne ich mit der Auftragsarbeit. (Siehe dazu auch oben: „Preise und Nutzungsrechte“)

Entwurfsphase

Jede Illustration und grafische Arbeit fängt mit Ideensammlungen und ersten Skizzen an. Es werden einzelne Elemente, die grafische Ausgestaltung und Farbgebung skizziert. Sobald ich konkrete Vorschläge habe, leite ich Sie Ihnen weiter. In dieser Phase kann alles verändert und jeder Ihrer Wünsche berücksichtigt werden. Je nach Anforderung entstehen so mehrere Entwurfskizzen oder Variationen. Ihr Favorit wird dann schließlich detailliert ausgearbeitet, bevor mit der Reinzeichnung/Umsetzung begonnen wird. Wichtig: In dieser Phase sollte möglichst jede Entscheidungsfindung bezüglich der Ausgestaltung abgeschlossen werden. Nachträgliche Änderungen in der Reinzeichnung sind meist mit erheblichen Mehraufwand verbunden und können dann nur gegen Aufschlag berücksichtigt werden.

Fertigstellung & Abschluss

In dieser Phase wird der Entwurf in eine Reinzeichnung oder im Falle z. B. von Webseiten, als HTML-Dokument umgesetzt und in die fertige Form gebracht. Es folgt eine letzte Korrekturschleife, bei der etwaige Fehler bei der Umsetzung des Entwurfes beseitigt werden. Nach vollständiger Bezahlung der restlichen 50% werden Ihnen alle angeforderten Dateien in gängigen Formaten in einer Zip-Archiv übersendet bzw. zum Download bereitgestellt. Die jeweiligen Dateiformate sind letztlich abhängig vom Verwendungszweck oder was im Vorhinein vereinbart wurde. Sie haben nun die Möglichkeit alle Arbeiten im Rahmen der vereinbarten Nutzungsrechte einzusetzen.

Ich freue mich auf Ihre Projektanfrage!

Direkt ein unverbindliches Angebot anfordern…

Gutes Design ist immer Maßarbeit!

Design ist maßgeblich für Ihre Aussenwirkung und begleitet Sie bestenfalls über eine lange Zeit. Sie präsentieren sich damit öffentlich, gegenüber Kunden, Investoren, Lieferanten, Mitbewerbern und natürlich Ihren Mitarbeitern. Wie Ihre Kleidung sollte ein Design angemessen und repräsentativ sein, Ihre Werte und Ihr Wesen zum Ausdruck bringen. Kleider machen Leute, Design schafft Marken!

Was kostet Design?

„Was kostet das?“ ist die Frage, die sich viele erst einmal stellen (und stellen sollten), bevor sie sich etwas gestalten lassen. Ein paar grundsätzliche Dinge möchte ich hier kurz erläutern…
Vergessen Sie Aussagen wie: „Ein Flyer- oder Logodesign kostet xy!“ oder „Für meine Webseite habe ich yx bezahlt!“

Zum Designprozess gehören sowohl Recherchen und Ideenentwicklung, Entwurfsskizzen, etwaige Korrespondenz und Beratungsleistungen, Entwurfspräsentationen und letztendlich die finale Reinzeichnung. Der insgesamt dafür aufgewendete Zeitaufwand ist schließlich kostenrelevant (s. unten). Da die Anforderungen und der Umfang einer Designleistung von Projekt zu Projekt und von Kunde zu Kunde sehr stark variieren können, versuche ich den Gesamtaufwand anhand eines festgelegten Fragenkatalogs möglichst genau abzuschätzen und entsprechend einen Kostenvoranschlag zu erstellen. Ziel meiner Kalkulation ist natürlich einerseits die Erwirtschaftung einer positiven Umsatzrendite, anderseits muss die Kalkulation für Sie als Auftraggeber eine lohnende Investition darstellen. Daher strebe ich stets eine ausgewogene Relation der Interessen für beide Vertragsparteien an.

Damit garantiere ich eine flexible und individuelle Zusammenarbeit, zuverlässige Kommunikation mit kurzen Reaktionszeiten, kompetente Beratung und hohe Qualitätsstandards. Sie können mir gerne jederzeit eine konkrete Anfrage stellen, dann werde ich mich umgehend bei Ihnen melden.

Einfach ein unverbindliches Angebot anfordern…

VERGÜTUNGS- UND KOSTENARTEN

Eine Gesamtvergütung für eine Designleistung setzt sich sowohl aus einem Werkshonorar nach Zeitaufwand, als auch einer Nutzungsvergütung nach Nutzungsumfang zusammen.
Die Gesamtvergütung für eine Designleistung wird deshalb grundsätzlich differenziert dargestellt, was insbesondere Ihnen als Auftraggeber eine Rechtssicherheit bietet. Eine Faktura besteht daher aus folgenden Vergütungs- und Kostenarten:

  1. Werkshonorar: Entwurfs- / Umsetzungssvergütung (nach Zeitaufwand)
    • Besprechungen, Korrespondenz
    • Recherche und Ideenentwicklung
    • Entwurfsskizzen
    • Entwurfspräsentationen
    • Korrekturen
    • Finale Umsetzung
  2. Nutzungsvergütung (nach Art, Gebiet, Dauer, Umfang)ggf. auch:
  3. Vergütungen für sonstige Leistungen (nach Zeitaufwand/Preiskatalog)
  4. Material und Organisationskosten
  5. Fremdkosten, z. B. Druckkosten etc.

 

Zur Erklärung:

Nach dem Urheberrecht betrachtet der Gesetzgeber die Schaffung von gestalterischen Werken nicht als eine reine Dienstleistung im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), sondern auch als eine persönliche, geistige Schöpfung im Sinne des UrhG (Urheberrechtsgesetz). Der Preis einer Designleistung beinhaltet also u. U. nicht nur den reinen Zeitaufwand der Kreativleistung, sondern auch den wirtschaftlichen Wert eines Werkes, das selbst – im Sinne des Urheberrechts – immer unveräusserlich beim Schöpfer verbleibt. Als Kunde erwerben Sie daher nicht das Werk, sondern eine Lizenz. Sie erhalten damit alle Nutzungsrechte, die abhängig vom geplanten Nutzungsumfang, angemessen festgelegt werden. Sie haben dabei die Möglichkeit, sowohl ausschließliche und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte zu erwerben, als auch abgestufte begrenzte Nutzungsrechte, die für Ihren jeweiligen Nutzungszweck ausreichend sind. Bei Arbeiten, die keine individuelle kreative Schöpfungsleistung beinhalten, z. B. bei eher rein handwerklichen Bearbeitungen von Bild- und Textmaterial, entfällt dementsprechend eine Nutzungsvergütung.

Weitere Informationen zum Thema: „Was kostet Design?“, erhalten Sie auch bei den Berufsverbänden, die entsprechendes Informationsmaterial bereithalten:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch meinen AGBs.
Selbstverständlich können Sie sich bei Fragen auch gerne direkt an mich wenden!

Werbeagentur? Werbeabteilung? Webagentur? Verlag? Marketing? U. a.?

  • Sie suchen stunden- oder projektweise Unterstützung für Ihre Medien- oder Werbeagentur bzw. Werbeabteilung?
  • Sie haben Kapazitätsengpässe aufgrund von Personalmangel, Urlaubszeiten, Schwangerschaften oder Krankheit?
  • Ihnen fehlt ein Spezialist für spezielle Anforderungen bei einem Projekt?

Für alle meine Leistungen biete ich Agenturen feste Stundenkontingente zu erschwinglichen Preisen. Ich biete Unterstützung vor Ort oder von meinem Büro aus. Durch meine abwechselungsreiche Arbeit und mein breit gefächertes Portfolio gehört es zu meinen Stärken, mich sehr schnell in neue Projekte hineinzudenken und einzuarbeiten, um Ihre Ansprüche zu erfüllen. Sie erhalten somit nicht nur schnelle Hilfe, sondern professionelle, kompetente Unterstützung.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit?

Ich freue mich auf Ihre Projektanfrage!

Direkt Kontakt aufnehmen…